Search
Search Menu

Book Publishing

Thomas Welti

Forms with energie&elegance
corpi umani menschenkörper
Die Landschaft mit ihren Formen, das Klima, der einzigartige Fundus an Kunst und Geschichte, die Materialien – Marmor, Alabaster. Kurz: Hier fand ich den idealen Ort, um künstlerisch tätig zu sein.” Welti kam mit gut vierzig Jahren in einem Land an, von dem er – mehr diffus als konkret – ein Leben lang geträumt hatte. Ein Ort, der ihm Ruhe und den Freiraum gab, Kunst – seine Kunst – zu machen. Urs Tremp Seine liegenden weiblichen Skulpturen mit ihrem lebendigen Rhythmus weicher Formen und einladender Höhlungen lassen unmittelbar an die grossen Werke von Henry Moore denken, und eine Gruppe stehender Figuren macht auf die glänzend weissen “Sieben Weisen” von Melotti aufmerksam. Antonella Capitanio Die Kunst, die sich vornehmlich einem Thema widmet, dem menschlichen Körper, den er immer wieder auf das Wesentliche reduziert, oft als Torso, als Fragment darstellt. Damit erwartet, ja verlangt er vom Betrachter eine ganz persönliche Interpretation. Das Weggelassene soll erahnt werden, das Werk des Künstlers soll anregen zum eigenen Schaffen in der Fantasie. Josef Kalt

Ich bestelle gegen Rechnung exemplar(e) des Bandes Thomas Welti - Corpi umani - Menschenkörper zum Preis von CHF 45.--/Euro 30.-- (zuzüglich Porto + Verpackung)

Vorname

Name

Strasse

PLZ, Ort

Land

Telefon

E-mail

Bemerkungen